Über unsServiceKinderakademienKontakt
 

Kategorie: Wissenschaftliche Begleitung

Frage: Was untersucht die Wissenschaftliche Begleitung?

Antwort:  Die Hector Kinderakademien werden ...


Die Hector Kinderakademien werden von Prof. Dr. Marcus Hasselhorn, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt (DIPF) und Prof. Dr. Ulrich Trautwein, Universität Tübingen, Institut für Erziehungswissenschaft, wissenschaftlich begleitet. Die Effektivität der Förderung wird evaluiert. Die Ergebnisse werden mindestens einmal jährlich dem Beirat zur Kenntnisnahme vorgelegt. Die wissenschaftliche Begleitung und Evaluation ist für die Zeitdauer von 8 Jahren angelegt.

Die Träger und Akademien sind verpflichtet, die Arbeit der wissenschaftlichen Begleitung nach Kräften zu unterstützen. Dazu gehört unter anderem die Koordination von Befragungen, die Weitergabe relevanter Informationen und Daten an die wissenschaftliche Leitung, die engagierte Mitarbeit bei der Explikation von Zielen und pädagogischem Programm der Akademien sowie die Unterstützung bei der Rekrutierung geeigneter Kontrollstichproben. Geltende Datenschutzbestimmungen sind zu beachten.


Zurück zur Übersicht