Über unsServiceKinderakademienKontakt
 

Kategorie: Finanzierung

Frage: Wie erfolgt die Abrechnung?

Antwort: Verantwortlich für die jährlich ...

Verantwortlich für die jährlich dem Beirat vorzulegende Abrechnung ist die Geschäftsführung in Absprache mit dem Träger. Von dem genehmigten Zuschuss (z.B. 50.000 Euro) werden die Anrechnungsstunden auf die Deputate vorab abgezogen. Die Anrechnungsstunden und alle anderen Ausgaben werden in vom Kultusministerium zur Verfügung gestellte Listen eingetragen.


Der Rechenschafts- und Tätigkeitsbericht muss zum Ende eines Schuljahres (spätestens am 1.10.) vorliegen. Die Hector Stiftung II weist den Trägern jeweils bis zum 01. Oktober eines Jahres auf schriftlichen Antrag den auf die förderfähige Einrichtung entfallenden Zuwendungsbetrag zu.

Zurück zur Übersicht